Naturschutz-Team Gütersloh e.V.

Die gute Adresse in Sachen Natur

Artenvielfalt im Naturschutzgebiet - Die Bekassinen

Artenvielfalt im Naturschutzgebiet

Die Bekassinen (Gallinago gallinago)

Bei uns sind sie Wintergäste.

Im Naturschutzgebiet Große Wiese halten sich um diese Jahreszeit vermehrt Bekassinen (Gallinago gallinago) auf, die hier in den Feuchtwiesen die Wintermonate verbringen. Als Brutvogel kommen die Schnepfenvögel mit dem langen Gesicht im Kreis Gütersloh nicht mehr vor.

Der letzte Brutplatz befand sich 1991 auf einer kleinen Feuchtwiese östlich der A2, dem heutigen Standort der Firma Bertelsmann-Avarto.

Bekassinen sind sehr scheue und heimliche Vögel die außerhalb der Brutzeit erst in der Dämmerung aktiv werden. Bei Gefahr drücken sie sich ganz flach an den Boden und fliegen erst im allerletzten Moment im Zickzackflug davon. Aufgrund der Tarnfarbe ihres Federkleides können sie sich das auch leisten. Es ähnelt trockenem Seggen- und Schilfgras, so dass sie sich von der Umgebung kaum unterscheiden.

Bilderkollage - Wintergäste


Besuchen Sie die Galerie

Suche

Anmeldung


Um den vollen Umfang der Website nutzen zu können, (z.B. Besuch der Galerie) müssen Sie sich anmelden bzw. vorher registrieren!
 

Unsere Partner

© 2020 Naturschutz-Team Gütersloh e.V. - Impressum